DHC VISION eDMS + eQMS for Life Sciences | Digitalisierung der Q-Prozesse im Überblick

Die Herausforderungen und Probleme durch Insellösungen oder papierbasierte und manuell gesteuerte Prozesse sind in weiten Teilen bekannt: Fehleranfälligkeit bei zunehmender (regulatorischer) Komplexität; Lückenhafte oder nicht vollständig nachvollziehbare Dokumentation, Dokumentenlenkung und Qualifizierung (Training); Hohe Kosten durch notwendige Nachbesserungen, Abweichungen oder Reklamationen.

Spätestens mit dem ersten Lockdown der Corona-Pandemie schlug bei Unternehmen mit genannten, manuellen Verfahren eine weitere, durchaus kritische Herausforderung ein: Die Sicherstellung der Handlungsfähigkeit in gesetzlich verordneten dezentralen (Home-Office)-Szenarien. Dies, ohne die bestehenden Compliance-Anforderungen und validen Verfahren zu verletzen.

Das Webinar skizziert Digitalisierungsperspektiven des Qualitätsmanagements sowie der Qualitätssicherung zum Beispiel für das SOP- und Trainingsmanagement oder für die kontrollierten Verfahren wie CAPA-, Deviation-, Complaint oder Management auf Basis der DHC VISION Life Science Solution.

Registrierung:

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und richtet sich an Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte im Bereich Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung und Regulatory Compliance. Bitte verwenden Sie zur Reservierung Ihres Webinar-Platzes ausschließlich ihre Firmen E-Mail-Adresse.

Zur Registrierung

Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Interessenten unserer Lösungen. Zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprecher. Alternativ kann die Tonübertragung auch über das Telefon erfolgen, während Sie über Ihren Browser die Bildpräsentation verfolgen können. Die Webinare sind interaktiv, d.h. Sie können jederzeit Fragen stellen. Wir behalten uns vor, Anmeldungen zu stornieren.