Roundtable “Digitalisierung der Q-Prozesse”

Der technologische Wandel im Kontext Industrie 4.0 führt dazu, dass bisher etablierte und klassische Konzepte, Methoden und Systeme mit den digitalisierten Szenarien nicht mehr mithalten können.

Erkennbar ist dies an den zunehmenden Qualitätsproblemen mit Rückrufaktionen von mittlerweile signifikantem Ausmaß; oder an der Vielzahl von Untersuchungen, die aufgrund von Verletzung geltender Gesetze eingeleitet wurden. Die digitale Transformation, speziell der produktionsnahen Prozesse, aber auch der Produkte selbst, stellt neue und beachtliche Anforderungen an das QM, die QS sowie deren Compliance. Prozesssicherheit wird künftig eine deutlich höhere Bedeutung erhalten.

In unserer Roundtable-Reihe setzen wir den Schwerpunkt im genannten Kontext auf die Digitalisierung von Qualitätsprozessen und auf integrierte Managementsysteme mit enormem Potential für mehr Effizienz und erhöhter Sicherheit in der Einhaltung von Qualitätsstandards und Compliance-Auflagen. Besonderes Augenmerk finden dabei Themen wie Smart Business Intelligence und Smart Data Analytics.

Unser Roundtable Format bietet Ihnen die Gelegenheit mit Experten und Entscheidern aus Ihrer Region zum Thema Qualitätsmanagement und der Digitalisierung von Qualitätssystemen zusammenzukommen. Innovative Unternehmen bereiten praxisnah spezifische Themen oder Trends auf. Entsprechend dem Format werden die Inhalte in Diskussionsrunden vertieft. Ein Get-Together bietet die Möglichkeit zum Kennenlernen und Vernetzen.  Nutzen Sie die Roundtable-Veranstaltung zum Networking mit Branchenkollegen, zur persönlichen Weiterbildung oder zur Beurteilung der Auswirkungen und Potenziale von Digitalisierung für Ihr Unternehmen.

Agenda
• 16:30 Uhr Empfang & Begrüßung
• 16:45 Uhr Impulsvortrag I + Diskussion
• 17:15 Uhr Impulsvortrag II + Diskussion
• 18:00 Uhr Get Together

Ort und Termin
11.04.2019 | 16:30 Uhr
THOMPSON-Lounge
Rumfordstraße 42
80469 München

Anmeldung
Unsere Roundtable sind eine kostenlose Veranstaltung für Kunden und Interessenten der DHC.
IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.