Managed Services

Kunden übertragen uns zunehmend ihre wiederkehrenden, internen IT-Services. Wir handeln in deren Auftrag, in unserer Verantwortung, eigenständig und eigeninitiativ, aber unter deren Kontrolle. Der Umfang und die Qualität der zu erbringenden Leistungen sind klar definiert. Diese über den Wartungsvertrag hinausgehende Dienstleistungen sind:

  • Managed Support Service beinhalten den 2nd Level Support. Hierbei handelt es sich nicht um die Lösung von Softwarefehlern, sondern dient als individuelle Benutzerhilfe zur Beantwortung von Bedienfragen und daraus resultierenden Problemen oder der Unterstützung bei fachlichen Fragestellungen. Zielsetzung ist die Entlastung des Supportteams beim Kunden.
  • Managed Application Service dienen der technischen Administration des DHC VISION Systems in der Infrastruktur des Kunden. Diese beinhalten die Systemüberwachung, Installation von Patches und Hotfixes, Wiederinbetriebnahme sowie Dokumentation und Reporting oder die Durchführung von Änderungen im Bereich Active Directory Services/SSO. Zielsetzung ist die Entlastung der IT-Operation beim Kunden.
  • Managed Business Service dienen der fachlichen Administration von DHC VISION und beinhaltet kleinere Anpassungen der Konfiguration sowie deren Dokumentation. Zielsetzung ist die fachliche Unterstützung der Key User beim Kunden.

Zur Gewährleistung einer schnellen und gleichzeitig sicheren Leistungserbringung erfolgt der Abruf von Managed Service-Leistungen zentralisiert durch das Jira-Ticketsystem.