DHC VISION

CAPA, Abweichungs- und Reklamationsmanagement mit DHC VISION.

Zum Webspecial
Qualitätsmanagement für die Life Science

Standardsoftware entsprechend GAMP 5 für FDA- und GxP-Compliance.

Weitere Infos
Webinare

Gewinnen Sie neue Erkenntnisse oder erleben Sie unsere Software in Aktion.

Zur Übersicht
DHC Ventures

DHC VISION für Start-ups oder Forschungsprojekte auf dem Weg zur Unternehmensgründung.

Mehr Informationen
DHC VISION für die Life Science

Ausgerichtet an den Prozessen hochregulierter Branchen.

Zum Webspecial

CAPA-Management Software

Kontrollierte Lösung für Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen

Wie Unternehmen mit Auffälligkeiten umgehen, ist für die durchgehend hohe Qualität der Produktion zentral. Ein effektives Qualitätsmanagement identifiziert Auffälligkeiten früh, behebt sie und leitet geeignete Präventivmaßnahmen ein. So wird verhindert, dass ein Problem in Zukunft nicht noch einmal auftritt. Genau diesen Ansatz unterstützt die Software DHC VISION für das CAPA-Management: Fehlerbehebende und korrigierende Maßnahmen werden direkt mit vorbeugenden Maßnahmen verbunden. Dazu stellt die Software Prozesse bereit, die das Risiko von sich wiederholenden Fehlern reduzieren und so zu einer verbesserten Produktqualität und Compliance führen.

Die DHC VISION CAPA-Management-Software erfasst und verwaltet Qualitätsauffälligkeiten präzise und effektiv. Sie unterstützt geeignete Präventiv- und Korrekturmaßnahmen und erlaubt die systematische Analyse von Vorfällen. Hierfür stehen vordefinierte Workflows zur Verfügung, mit denen Maßnahmen zur Problemlösung gezielt eingeleitet und umgesetzt werden können. Eine zentrale Datenbank erlaubt bereichsübergreifende Zugriffe auf wichtige Dokumente und Informationen, die mit den entsprechenden Workflows verlinkt werden können. Auswertungswerkzeuge und Tools für detaillierte Berichte visualisieren geplante Maßnahmen übersichtlich in rollenspezifischen Dashboards. Dort sind u. a. Prioritäten, Umsetzungsstände, Fristen und Verantwortlichkeiten detailliert visualisiert. Mithilfe von Benachrichtigungen werden Maßnahmen termingerecht bearbeitet.

In Kombination mit den Softwarekomponenten Deviation-Management und Complaint-Management unterstützt DHC VISION den gesamten Prozess der Problembehebung – von der ersten Meldung von Abweichungen, Reklamationen oder Beschwerden bis hin zur Prüfung des Wirkungsgrads von Maßnahmen. Als integriertes Managementsystem verbindet DHC VISION das CAPA-Management auch mit dem Management von Audits bzw. Selbstinspektionen. Individuelle Anpassungen für unterschiedliche Branchen und für spezifische Einsatzbereiche sind möglich; Compliance mit verschiedenen Industriestandards und Regularien (z.B. FDA, GxP, ISO 9001 u.a.) wird so umfassend unterstützt. Zudem kann die Software in alle anderen Managementprozesse und Softwarelösungen von DHC VISION integriert werden.

Erfahren sie mehr