DHC VISION

CAPA, Abweichungs- und Reklamationsmanagement mit DHC VISION.

Zum Webspecial
Qualitätsmanagement für die Life Science

Standardsoftware entsprechend GAMP 5 für FDA- und GxP-Compliance.

Weitere Infos
Webinare

Gewinnen Sie neue Erkenntnisse oder erleben Sie unsere Software in Aktion.

Zur Übersicht
DHC Ventures

DHC VISION für Start-ups oder Forschungsprojekte auf dem Weg zur Unternehmensgründung.

Mehr Informationen
DHC VISION für die Life Science

Ausgerichtet an den Prozessen hochregulierter Branchen.

Zum Webspecial

Abweichungsmanagement Software

Abweichungen identifizieren, automatisiert verwalten und systematisch beseitigen

Abweichungen und andere Auffälligkeiten detailliert zu verwalten und zu bearbeiten ist Teil eines effektiven Qualitätsmanagementsystems. Insbesondere in FDA-regulierten und ISO-zertifizierten Umgebungen müssen alle sogenannte „Non Conformities“ – also alle Abweichungen von geltenden Qualitätsvorschriften – unmittelbar geprüft und analysiert werden. Die Abweichungsmanagement-Software von DHC VISION verwaltet Auffälligkeiten durch vordefinierte Verfahren automatisiert und ganzheitlich. Qualitätssteigerungen sind das Ziel.

DHC VISION Abweichungsmanagement-Software kategorisiert, strukturiert und dokumentiert die verschiedenen Arten von Abweichungen übersichtlich. Abweichungen betreffen beispielsweise Ausfälle sowie besondere Vorfälle wie „Out Of Specification (OOS)“ und „Out Of Tolerance (OOT)“. Sollen derartige Auffälligkeiten beseitigt werden, ist zuvor eine detaillierte Analyse und Auswertung notwendig. Mögliche Ursachen müssen identifiziert und entsprechende Maßnahmen im Rahmen des CAPA-Prozesses eingeleitet werden. Dies alles leistet die Abweichungsmanagement-Software von DHC VISION. Dabei ist Konformität mit geltenden branchenspezifischen Standards vollständig gewährleistet.  Übersichtliche Dashboards visualisieren Prioritäten und den Bearbeitungsstatus von einzelnen Abweichungen. Ergänzende Erinnerungs- und Eskalationsmechanismen benachrichtigen die Verantwortlichen im jeweiligen Prozess über einzelne Vorfälle, was die termingerechte Abwicklung von Maßnahmen sicherstellt.

Die Abweichungsmanagement-Software von DHC VISION unterstützt den gesamten Problemlösungsprozess. Zudem kann sie mit Software-Modulen zum Reklamationsmanagement und zum CAPA-Management kombiniert werden. Reklamationen werden trennscharf kategorisiert und Auffälligkeiten mit den vorgesehenen Korrektur- und Präventionsmaßnahmen verbunden. Die zentrale Datenbank erlaubt weiterführende Verknüpfungen von dokumentierten Abweichungen und anderen Vorfällen mit allen übrigen Unternehmensprozessen. So sichert das integrierte Managementsystem DHC VISION Compliance und verbessert die Effizienz qualitätsbezogener Prozesse.

Erfahren sie mehr