Life Science Roundtables „Quality Management meets Compliance“

Die Liste von sich stetig ändernden Vorschriften und Gesetzen ist lang und komplex: GxP, ICH Q10, ISO 13485, ISO 9001, FDA, 21 CFR Part 11, EWG, SOX, um nur einige zu nennen. logo_roundtablesUnternehmen aus dem regulierten Umfeld wie der Pharma- und Chemiebranche, Biotechnologie und Medizintechnik müssen jedoch nicht nur diese Vorgaben erfüllen, sie bewegen sich gleichzeitig in einem Markt mit hohem Innovations- und Wettbewerbsdruck. Die Beherrschung dieses Spannungsfelds zwischen dynamischen Veränderungen im Marktumfeld aber auch in den Regulierungsvorgaben und dem extrem hohen Qualitätsanspruch stellt nicht nur organisatorisch eine große Herausforderung für viele Unternehmen dar.

Qualitätsmanagement ist heute eine vielschichtige Aufgabe und umfasst alle Unternehmensbereiche. Dies bedeutet nicht nur die Einhaltung von Normen und Gesetzen, sondern auch den organisatorisch geprägten Umgang mit Qualität und deren Umsetzung in Geschäftsprozessen, Abteilungen und Köpfen der Mitarbeiter.

Welche Regularien und Vorschriften gelten für welches der Produkte? Welche Mitarbeiter müssen in geänderten Arbeitsanweisungen wie und wann geschult werden?

Unsere aktuelle Roundtable Reihe widmet sich mit diesen und weiteren Fragen. In einer offenen Gesprächsrunde werden die heutigen und zukünftigen Anforderungen, Methoden und Lösungsansätze diskutiert.

Die DHC VISION Roundtables zum Thema „Quality Management meets Compliance“ finden an folgenden Terminen statt.