DHC VISION Kunden

Unternehmen aus hochregulierten Branchen wie Pharma, Chemie und Medizintechnik aber auch Maschinenbau, Automobil und Dienstleistung vertrauen auf mehr als 15 Jahre Erfahrung der DHC Business Solutions. Wir pflegen einen vertrauensvollen und offenen Umgang mit unseren Kunden und arbeiten partnerschaftlich mit ihnen über viele Jahre erfolgreich zusammen.

Hier erhalten Sie auszugsweise Einblick in unsere Kundenbeziehungen.

DHC Vision Kunde aenova

„Vertrauen in das Unternehmen und die handelnden Personen, eine zielführende Projektmethodik zur Einführung und eine leistungsfähige Lösung für die Life Science Branche waren für Aenova die ausschlaggebenden Kriterien für eine Zusammenarbeit mit der DHC Business Solutions.“

Dr. Andreas König
Aenova Holding GmbH

Die Aenova Group ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Pharma- und Healthcare-Branche. Kompetenz und Erfahrung sind die Schlüssel für ihren Erfolg. Mit innovativen Technologien und höchsten Qualitätsstandards ist sie der Pharma- und Healthcare-Industrie ein verlässlicher Partner.

DHC Vision Kunde Allessa
„Die Entscheidung ist für eine Zusammenarbeit mit der DHC Business Solutions gefallen, weil uns die Kombination aus umfassender Branchenexpertise, schlanken, aber leistungsfähigen Validierungsprozessen und der integrierten Softwarelösung DHC VISION überzeugt hat. Das sind echte Alleinstellungsmerkmale unseres neuen Partners.“
„Aus der nun eingeleiteten digitalen Transformation erwarten wir uns einen Quantensprung für das Qualitätsmanagement an den unterschiedlichen Standorten unseres Firmenverbunds.“
Dr. Ottmar Wink und Rolf Knöpfler
Allessa GmbH

Die Allessa GmbH (vormals Cassella GmbH) mit Hauptsitz in Frankfurt/Main-Fechenheim ist die Verkaufs- und Administrationsgesellschaft der Allessa Unternehmen in Deutschland. Zugleich ist sie der Betreiber des Industrieparks Frankfurt-Fechenheim und damit Servicepartner für Hersteller chemischer Zwischenprodukte und Spezialchemikalien, insbesondere der Allessa Produktion GmbH.

DHC Vision Kunde AutoVision

„DHC VISION hat uns aufgrund der einfachen Bedienung sowie der Integration von Geschäftsprozessen, Dokumenten und Kennzahlen überzeugt. Durch die hohen Freiheitsgrade bei der Konfiguration können wir das System genau auf die Bedürfnisse von AutoVision anpassen und Prozesse so darstellen, wie es unsere Mitarbeiter gewohnt waren - ohne Programmierung, nur durch Einstellung der Software."

Christian Kaiser
AutoVision GmbH

Als 100%ige Volkswagen Tochter erbringt die AutoVision  GmbH für den Konzern ganzheitliche und fachübergreifende Dienstleistungen - entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Automobilindustrie. Schwerpunkte sind dabei zahlreiche interessante Fachprojekte in Forschung & Entwicklung, IT- und Ingenieursdienstleistungen, Beschaffung, Qualitätssicherung sowie Fertigung & Logistik und Vertrieb

DHC VISION Kunde Bayerische Versorgungskammer
„Mit der DHC Business Solutions haben wir ein Unternehmen gefunden, das Prozessmanagement, Kennzahlen und Real Time Publikation in einem System miteinander verbindet.“
Lothar Schütz
Bayerische Versorgungskammer

Die Bayerische Versorgungskammer ist eine Behörde des Freistaats Bayern im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr. Sie ging 1995 als "Bayerische Versicherungskammer - Versorgung" aus der Bayerischen Versicherungskammer hervor, deren Tätigkeit für die Versorgungseinrichtungen sie seither fortsetzt.

DHC Vision Kunde Breumer Group
„Durch DHC VISION können wir unser Prozessmanagement weltweit standardisiert ausrollen und haben trotzdem die Flexibilität, um auf lokale Besonderheiten ohne große Aufwände Rücksicht zu nehmen.“
Thomas Schürmann
BEUMER Group

Die BEUMER Group ist ein international führender Hersteller der Intralogistik in den Bereichen Förder- und Verladetechnik, Palettier- und Verpackungstechnik sowie Sortier- und Verteilanlagen. Zusammen mit BEUMER Group A/S beschäftigt die BEUMER Group etwa 4.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 700 Millionen Euro.

 

Croma-Logo Health, Care and Innovation
„Die teils papierbasierten Prozesse und lokalen Einzelanwendungen im CAPA Management halten auf Dauer dem internationalen Unternehmenswachstum von CROMA-PHARMA nicht Stand. Wo uns früher Datensilos die Arbeit erschwerten, haben wir jetzt ein integriertes System und damit deutlich mehr Transparenz.“
„Besonders überzeugt haben uns die leichte Bedienbarkeit und die hohe Benutzerfreundlichkeit, das ansprechende Design, der durchdachte, logische Systemaufbau von DHC VISION sowie der hohe Abdeckungsgrad des Systems mit unseren speziellen Anforderungen bei CROMA-PHARMA. Darüber hinaus spielten die Kundennähe und die mittelstandsgerechten Supportprozesse der DHC Business Solutions eine wichtige Rolle. Ausschlaggebend für unsere Entscheidung waren auch die Validierungsexpertise der DHC und nicht zuletzt die Empfehlung anderer Unternehmen im Chemie- und Pharmabereich.“
Martin Lenzenweger und Marleen Pruscha
CROMA-PHARMA
CROMA-PHARMA ist ein international tätiges Familienunternehmen mit Sitz in Österreich, das seit 41 Jahren innovative Arzneimittel und Medizinprodukte für die Bereiche Ophthalmologie, Orthopädie und ästhetische Dermatologie entwickelt und produziert. Damit leistet CROMA-PHARMA wichtige Beiträge zur Verbesserung der Gesundheit und Lebensqualität. CROMA-PHARMA wurde 1976 als Familienunternehmen vom Apothekerehepaar Karin und Gerhard Prinz in Wien gegründet. Das Unternehmen ist heute ein Global Player im Segment minimal-invasive ästhetische Medizin. Die Produkte werden über ein Netz von 12 eigenen Verkaufsorganisationen sowie durch strategischer Partnerschaften und Vertriebsfirmen in mehr als 70 Ländern vertrieben.
DHC VISION Kunde Colep
„Für uns als Lohnfertiger ist es entscheidend, dass wir flexibel auf die unterschiedlichsten Kundenanforderungen reagieren können und dies ohne weitere Consultingleistungen des Softwareherstellers. DHC VISION gibt uns genau diese Flexibilität in der einfachen Konfiguration und Erweiterung der Lösung durch Colep-Mitarbeiter. Zudem hat uns im Vergleich mit anderen Lösungen bei DHC VISION das Preis-Leistungsverhältnis bei der Software, der Einführung und dem Betrieb des Systems absolut überzeugt.“
Robert Balla
Colep Laupheim GmbH & Co. KG
Colep, ein Unternehmen der RAR -Gruppe, ist ein führender Global Player in der Konsumgüterverpackung und Auftragsfertigungsindustrie. Mit einem Umsatz von rund 512 Millionen Euro beschäftigt Colep etwa 3.800 Menschen in Portugal, Brasilien, Deutschland, Mexiko, Polen, Spanien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Vereinigten Königreich. Im Rahmen von "ACOA , die Allianz der Colep & One Asia", bietet Colep Kunden ein globales Versorgungsnetz.
DHC VISION Kunde Dachser

„Nach einer umfassenden Marktanalyse haben wir uns für DHC VISION als unser ISMS-Tool entschieden, weil unsere Anforderungen nach Durchgängigkeit, Mehrsprachigkeit und Erweiterbarkeit – auch in andere Disziplinen wie Qualitätsmanagement – sehr überzeugend gelöst sind. Mit DHC VISION konsolidieren wir unser bestehendes ISMS lückenlos an einer Stelle und können mit den Anforderungen unseres Geschäfts wachsen.“

Christian von Rützen
DACHSER GmbH & Co. KG

Die Dachser SE ist ein Logistikunternehmen mit Sitz in Kempten (Allgäu). In Deutschland tragen 13.058 Mitarbeiter dazu bei, Warenströme, Informationen und Verkehrsträger jederzeit in einem homogenen Miteinander zu vernetzen. Das Zusammenspiel von 76 Niederlassungen sorgt für eine intelligente Kombination logistischer Netzkompetenzen. So erreicht Dachser in allen Geschäftsfeldern eine optimale Prozessbeherrschung und kann Kunden deutschlandweit mit einer herausragenden operativen Gesamtlösung begeistern.

DHC VISION Kunde DREWAG

Eingebettet in das Intranet des Unternehmensverbundes von DREWAG und ENSO bietet DHC VISION ein konzerneinheitliches Werkzeug zur Aufnahme, Abstimmung, Freigabe und Dokumentation von Regelungen. Somit werden mehr Transparenz sowie kürzere Durchlaufzeiten im gesamten Dokumentenlebenszyklus erreicht.


Die DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH

Die DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH versorgt rund 300.000 Kunden mit Strom, Gas, Fernwärme, Trinkwasser und Energiedienstleistungen. In Dresden verwurzelt, engagieren sich die Mitarbeiter/-innen vor Ort für eine sichere und nachhaltige Energieversorgung der Landeshauptstadt. 

DHC VISION Kunde Endress und Hauser

„Die integrierte DHC VISION Lösung für das Prozess-, Qualitäts- und Auditmanagement deckt unsere Anforderungen an ein Managementsystem vollständig ab und wir erwarten signifikante Verbesserungen in der Prozessdokumentation.“

Bernd Kunert
Endress + Hauser Gruppe

Die Endress + Hauser Gruppe ist ein führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für industrielle Prozesstechnik und Automatisierung. Das Unternehmen bietet komplette Lösungen für Durchfluss, Füllstand, Druck, Analyse, Temperatur, Datenerfassung und digitale Kommunikation über alle Branchen hinweg und garantiert zuverlässige, sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Prozesse.

DHC VISION Kunde ENSO Energie Sachsen Ost

Durch den Einsatz von DHC VISION können nun die Autoren, Prüfer und Freigeber Regelungen workflowbasiert erstellen, abstimmen und freigegeben. Nach Freigabe mittels elektronischer Signatur wird das jeweilige Dokument in Echtzeit publiziert und anschließend mittels Versions- und Änderungshistorie revisionssicher archiviert. Über Terminfunktionen wird die Gültigkeit der Regelungen überwacht und Handlungsbedarf angezeigt. Soll nach Stichworten recherchiert werden, so bietet sich die komfortable Volltextsuche an.


ENSO Energie Sachsen Ost AG

Als regionales Energieunternehmen versorgt die ENSO Energie Sachsen Ost AG rund eine halbe Million Kunden in Ostsachsen mit Strom, Gas, Wärme und energienahen Dienstleistungen. 

DHC Vision Kunde Logo Fabasoft

"Wir haben mit DHC den aus unserer Sicht erfahrensten Anbieter für die Validierung der Fabasoft Cloud nach EU GxP Annex 11 ausgewählt und können nun speziell für Pharmaunternehmen einen zusätzlichen Mehrwert anbieten. Die Projektabwicklung erfolgte kompetent und reibungslos.“

Andreas Dangl
Fabasoft / Business Unit Executive Cloud Service

Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter mit über 28 Jahren Erfahrung im elektronischen Dokumenten- und Prozessmanagement. Die Softwareprodukte und Cloud-Produkte von Fabasoft sorgen für das einheitliche Erfassen, Ordnen, prozessorientierte Bearbeiten, sichere Aufbewahren und kontextsensitive Finden aller digitalen Geschäftsunterlagen.

DHC VISION Kunde Hain Lifescience

„Wir haben uns unter anderem für DHC VISION entschieden, weil damit alle gängigen Standards erfüllt werden, während eine hohe Flexibilität unserer spezifischen Anforderungen gegeben ist.“

Gerti Boos
Hain Lifescience GmbH

Die im Jahr 1988 gegründete Hain Lifescience GmbH ist Hersteller und Vertreiber molekulargenetischer Diagnostiksysteme und Geräte für das Labor. Neben dem Hauptstandort Nehren im Landkreis Tübingen hat Hain Lifescience Tochtergesellschaften in Spanien, Südafrika, Kenia und Großbritannien. Enge Kooperationen mit nationalen und internationalen Referenzzentren, Universitäten, Kliniken und Laboren gewährleisten die zeitnahe Umsetzung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in routinetaugliche Produkte. Da das Unternehmen bei der Entwicklung und Vermarktung großen Wert auf geprüfte Qualität seiner Produkte legt, sind das zertifizierte Qualitätsmanagement nach ISO9001 und ISO13485 und die Erfüllung der europäischen In-vitro-Diagnostika-Richtlinien selbstverständlicher Standard. 

DHC VISION Kunde Hoerbiger Antriebstechnik

„Durch DHC VISION können wir unser Prozessmanagement weltweit standardisiert ausrollen und haben trotzdem die Flexibilität, um auf lokale Besonderheiten ohne große Aufwände Rücksicht zu nehmen. Unsere eigenen Anforderungen nach Durchgängigkeit, Mehrsprachigkeit und Erweiterbarkeit – auch in anderen Disziplinen wie Qualitätsmanagement – sind durch DHC VISION sehr überzeugend gelöst. Mit DHC VISION konsolidieren wir unser bestehendes Integriertes Managementsystem weltweit lückenlos an einer Stelle und können mit den Anforderungen unseres Geschäfts wachsen.“

Sieglinde Negele
Hoerbiger Antriebstechnik Holding GmbH

HOERBIGER ist weltweit in führender Position in den Geschäftsfeldern der Kompressortechnik, Antriebstechnik und Automatisierungstechnik tätig. 6.800 Mitarbeiter erzielten 2015 einen Umsatz von 1,115 Milliarden Euro. Die Marke HOERBIGER steht für performancebestimmende Komponenten in Kompressoren, Industriemotoren und Turbinen, in Automobilgetrieben sowie in vielfältigen Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau.

DHC VISION Kunde IAV

„Entscheidend für IAV bei der Systemauswahl war die Erfüllung aller gängigen Standards sowie die Flexibilität bei der Umsetzung der IAV-spezifischen Anforderungen“

Astrid Eckhardt
IAV GmbH

Die IAV GmbH bringt mit seiner Engineering Expertise für alle namhaften Automobilhersteller und -zulieferer technisch perfekte Innovationen auf die Straße. An mehr als 30 Entwicklungsstandorten und mit eigenen Prüfeinrichtungen arbeiten 6.300 Mitarbeiter an der Realisierung spannender Projekte – vom Konzept bis zur Serie, vom Kleinwagen bis zum Truck. Mit Expertenwissen optimiert IAV Verbrennungsmotoren und entwickelt alternative Antriebe. Zudem ist das Unternehmen starker Entwicklungs-Partner in den Bereichen Elektromobilität, Elektronik und Software. Darüber hinaus bewegt IAV auch Themen wie Fahrerassistenz, Leichtbau und Sicherheit. Neben dem Hauptsitz in Berlin ist das Unternehmen an weiteren Standorten in Deutschland, Europa, Asien sowie in Nord- und Südamerika präsent.

DHC Vision Kunde Südzucker

„Für die Südzucker AG war der hohe Erfüllungsgrad der Anforderungen sowie die Benutzerfreundlichkeit mit entscheidend für die Auswahl von DHC VISION. In einer ersten Projektphase wird die bisher bestehende Lösung zur Verwaltung der Dokumente durch den DHC VISION Document & Training Manager abgelöst. Dies betrifft sowohl konzernweit geltende Dokumente, als auch Dokumente für die einzelnen Produktionsstätten. Den größten Nutzen erwartet die Südzucker AG in Zukunft durch die zentrale Verwaltung aller Dokumente und die Maßnahmenverfolgung in einem System.“

Dr. Thomas Lehmann
Südzucker AG

Die Südzucker AG mit Sitz in Mannheim ist einer der größten Nahrungsmittelkonzerne Deutschlands und im traditionellen Zuckerbereich weltweit die Nummer 1. Sie beschäftigt ca. 16.500 Mitarbeiter, ist im MDAX notiert und erzielte im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Konzernumsatz von rund 6,4 Mrd. Euro. Gegliedert ist die Südzucker AG in die Unternehmenssegmente Zucker, Spezialitäten, CropEnergies und Frucht.

DHC VISION Kunde ThyssenKrupp Rasselstein

„Beginnend mit dem Prozessmanagement, ergänzt um den Document & Training Manager, haben wir  eine transparente und organisationsunterstützende Managementlösung, die hilft Optimierungspunkte hervorzubringen und Aufgaben sowie Anforderungen im Dokumentenmanagement gezielt zu adressieren."

Sascha Stiwizyus
ThyssenKrupp Rasselstein GmbH

ThyssenKrupp Rasselstein ist eine Tochter der ThyssenKrupp Steel Europe AG und gehört zu den drei größten Verpackungsstahlproduzenten Europas. So stellen im rheinland-pfälzischen Andernach rund 2.400 Mitarbeiter jährlich etwa 1,5 Millionen Tonnen Verpackungsstahl für 400 Kunden aus 80 Ländern her – mit viel Erfahrung und großem Erfolg.