Training und Learning Success Management

Ausgerichtet an Prozessen hochregulierter Branchen.

Zum Webspecial
Webinare

Gewinnen Sie neue Erkenntnisse oder erleben Sie unsere Software in Aktion.

Zur Übersicht
DHC Ventures

DHC VISION für Start-ups oder Forschungsprojekte auf dem Weg zur Unternehmensgründung.

Mehr Informationen

Training Management Software mit Lernerfolgskontrolle

Neue Maßstäbe für die „Training Compliance“

Compliance-Anforderungen sehen vor, dass Trainingsmaßnahmen geplant, durchgeführt und dokumentiert werden; Trainingsergebnisse sind im Detail überprüfbar zu speichern. Dies geschieht oftmals im Zusammenspiel mit dem SOP Management und Prozessmanagement. DHC VISION unterstützt alle Stufen und Phasen des Managementprozesses für Mitarbeitertrainings – von der Planung bis hin zur Festlegung und Nachverfolgung daraus resultierender Maßnahmen. Systemgestützte Trainingsmaßnahmen und Mitarbeiterzertifizierungen stellen sicher, dass interne wie externe Regularien eingehalten werden. Alle relevanten Aktivitäten sind lückenlos nachvollziehbar und lassen sich einfach kontrollieren. Dies erhöht die Transparenz über den Trainingsstatus, den Mitarbeiter bei bestimmten Trainingsgegenständen – bspw. einzelnen SOPs oder relevante Themen – erreicht haben. Erkennbar wird auch, wo noch Lücken bestehen und welche Maßnahmen sowie Schulungen eingeleitet werden müssen.

Speziell GxP-regulierte Unternehmen sehen sich aktuell mit neuen Herausforderungen im Umgang mit Anweisungsdokumenten bzw. gelenkten Dokumenten und deren Training konfrontiert: Externe Regulierungsorganisationen fordern zunehmend eine detaillierte Dokumentation der Schulungen, Trainingsprozesse und -ergebnisse, also Nachweise über den Verlauf und die Ergebnisse von Mitarbeiterschulungen. Das Interesse richtet sich verstärkt auf die Ermittlung, Analyse und Dokumentation des Trainingserfolgs.

Mit der Lernerfolgskontrolle in DHC VISION lassen sich einfach differenzierte Tests erstellen. Sie ermitteln das Verständnis von Trainingsinhalten durch Testfragen und –aufgaben unterschiedlichen Typs. Multimediale Elemente können mit Testfragen und Aufgaben kombiniert werden. Unterschiedliche Frage- und Aufgabentypen können nach dem Zufallsprinzip ausgewählt werden. So lässt sich das Verständnis (bspw. einer Anweisung) überprüfen; die erfolgreiche Anwendung in der Praxis kann besser abgeschätzt werden. Interaktive Online-Tests spielen eine maßgebliche Rolle in Trainings- und Zertifizierungsworkflows.

Das integrierte DHC VISION Trainingsmanagement und das Add On-Modul zur Lernerfolgskontrolle sind perfekt auf die Prozesse der Pharmaindustrie, Biotechnologie, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie sowie anderer hochregulierter Branchen ausgerichtet. Sie erfüllen vollständig die besonderen Anforderungen dieses Umfelds. In Kombination mit dem SOP Management gewährleistet DHC VISION SOP Closed Loop-Prozesse und geht damit weit über einfache Lesebestätigungen hinaus.

Erfahren Sie mehr