Hand liegt auf Stempel
DHC VISION Auditmanagement

Audits als Grundpfeiler eines funktionierenden QM- Systems

Weitere Infos
DHC VISION für die Life Sciences

Ausgerichtet an den Prozessen hochregulierter Branchen

Zum Webspecial

Auditmanagement Software

Zur Überprüfung der Einhaltung von Vorgaben, Normen, Gesetzen und Richtlinien, werden in Unternehmen heute vielfältige Audits gefordert und durchgeführt. Neben dem reinen Prüfungscharakter bietet ein professionelles Auditmanagement auch Möglichkeiten zur Prozessoptimierung und kontinuierlichen Verbesserung in Unternehmen. Die Auditmanagement Software DHC VISION unterstützt alle Phasen des Auditmanagement von der Planung, Vorbereitung, Durchführung, Dokumentation und Überwachung der Audits bis hin zur Festlegung und Nachverfolgung daraus resultierender Korrektur- und Präventivmaßnahmen. Alle Schritte im Auditprozess werden durch die Workflow Engine automatisiert.

Unabhängig von der Branche und Unternehmensgröße werden für eine Vielzahl von Auditarten entsprechende Funktionen bereitgestellt: Prozesse, Produkte, Systeme, Projekte, Risiken, Compliance und Interne Kontrollen, Rezertifizierung, Überwachungsaudit zur Wirksamkeitsanalyse des QM-Systems, GMP, GLP, GCP, CSV, Lieferantenaudit, EH&S, Third Party Audits. Vordefinierte normenkonforme oder individuelle Fragenkataloge erleichtern dabei den Auditierungsprozess.

Bei der Auditdurchführung ermöglicht das DHC VISION Auditmanagement auch die Offline-Bearbeitung von Checklisten. Zur Nachverfolgung von Feststellungen, Empfehlungen und Maßnahmen können Verantwortlichkeiten und Termine zur Abarbeitung in der Auditmanagement Software festgelegt werden.

Erfahren sie mehr

Optimierter Auditplan

Eine Übersicht über sämtliche Auditaktivitäten und zugehöriger Termine wird tagesgenau in unserer Auditmanagement Software abgebildet. Dabei ermöglicht die Plan-/Ist-Abweichungsanalyse die Optimierung zukünftiger Auditplanungen.

Vielfältigkeit

Neben verschiedenen Audittypen (interne Audits, Nachverfolgung externer Audits und Lieferantenaudits) können auch unterschiedliche Auditgegenstände wie Prozesse, Produkte oder Kunden im Auditmanagementsystem analysiert werden.

Frei definierbare Prüflandkarte

Die Prüflandkarte kann nach beliebigen Kriterien wie Prozesse, Organisation, etc. in der Auditmanagement Software DHC VISION erstellt werden.

Analysemöglichkeiten

Datenfilter bieten für Ad hoc Berichte vielfältige Analysemöglichkeiten im Auditmanagement.

Auditbericht

In unserer Audit Software können unternehmensspezifische Auditberichte zur Zusammenfassung des Auditing gestaltet werden.

Nachverfolgung

Maßnahmen können durch die Festlegung von Terminen, Fristen und Verantwortlichkeiten in der Auditmanagement Software definiert und abgearbeitet werden.

Vereinfachung durch Fragenkataloge

Die Nutzung von Fragenkatalogen/Checklisten sowie Self-Assessments zur Vorbereitung erleichtern den Auditteilnehmern und Auditoren den Auditierungsprozess.

Offline-Bearbeitung von Auditchecklisten

Checklisten können ausgecheckt und ohne Internetzugang in Excel bearbeitet werden. Beim erneuten Check-In der Liste, werden die Änderungen in die Audit Software zurückgeschrieben.

Nachverfolgung

Maßnahmen können durch die Festlegung von Terminen, Fristen und Verantwortlichkeiten in der Auditmanagement Software definiert und abgearbeitet werden.

Auditbericht

In unserer Audit Software können unternehmensspezifische Auditberichte zur Zusammenfassung des Auditing gestaltet werden.